Patrik Spiesecke // Fotografie & Blog

Buchtipp #2 – Posen, Posen, Posen

In meinem zweiten Buchtipp möchte ich euch das Buch Posen, Posen, Posen von Mehmet Eygi vorstellen. Ich bin seiner Zeit über ein YouTube Video auf dem Kanal von Blende 8 auf das Buch aufmerksam geworden. Mehmet Eygi erklärt in diesem Video einige Grundlagen über das Posen und das ziemlich gut. Am besten ihr schaut euch das Video vorab auch einmal an:



Der Inhalt

Das Buch ist in mehrere Kapital eingeteilt, so wird auf alle Arten von Posen eingegangen: Frauen, Männer, Paare, Schwangere und Familien. Jedes Hauptkapitel teilt sich dann noch mal in kleinere Unterkapitel auf. So liegt der Fokus bei den Frau z.B. auf Fashion, Plus Size, Dessous und den Bereich Nude.

Posen Posen Posen - Mehmet Eygi 02

Die verschiedenen Posen werden mit Hilfe von zahlreichen Bilder und Beschriftungen an den Bilder erklärt. Dies gefällt mir persönlich sehr gut und es macht es einfach, die Posen mit seinem Model nachzuvollziehen. Wie immer nimmt euch das Buch natürlich nicht das üben ab! :)

Posen Posen Posen - Mehmet Eygi 01

Mein Fazit

Ich denke das Buch ist für alle Fotografen aber auch die Models geeignet, die sich noch nicht mit dem Thema „Posen“ auseinander gesetzt haben und noch nach Ideen und Anregungen suchen. Ich konnte zu mindestens noch einiges dazu lernen und lasse mich auch immer wieder neu durch das Buch inspirieren. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und die Texte knapp aber aussagekräftig beschrieben.

Wer das Buch kaufen möchte findet es auf Amazon.de oder im Fachhandel unter der ISBN: 978-3-8362-2601-1 für 39,90 € vom Galilio Design Verlag.

Über den Autor:
Mein Name ist Patrik. Die Fotografie begleitet mich schon seit vielen Jahren durch mein Leben und wurde immer mehr zu einer Leidenschaft für mich. Sie regt einen zum Verreisen an und lässt einen wunderbar entspannend. Um meine Erfahrungen mit Euch und der Welt zu teilen, habe ich irgendwann angefangen auch einen kleinen Blog mit meinen Erfahrungen zu füllen. Des Weiteren bin ich auf vielen Foto-Communitys unterwegs. Hin und wieder, schaffe ich es sogar auch mal ein kleines YouTube Video für Euch zu erstellen - Allerdings steckt das alles noch etwas in den Kinderschuhen.


2 Kommentare:

  1. Jan B.
    Juni 19, 2015
    Reply

    Die Blende 8 Videotutorials von Galieo sehe ich auch regelmässig. Sehr interessante Dinge und vor allem schön erklärt.
    LG Jan

    • Patrik Spiesecke
      Juli 01, 2015
      Reply

      Hast du dir auch schon mal eine Video DVD gekauft oder so wie ich auch nur die YouTube Videos angesehen?


Schreibe einen Kommentar zu Patrik Spiesecke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.